Hedwig Fassbender

Meine Vita

„Leicht muss man sein,
mit leichtem Herz und leichten Händen
halten und nehmen, halten und lassen.“
(Hugo von Hofmannsthal)

Singen

Ich war immer eine „Singschauspielerin“ und habe die Herausforderung gesucht .

Auf dem Weg von Cherubino zu Isolde, habe ich Carmen, Fricka, Sieglinde, Kundry und Bartóks Judit und vor allem Kostelnička und Herodias an wunderbaren Opernhäusern gesungen und konnte mit großartigen Dirigenten und Regisseuren arbeiten. Meine „Herzstücke“ durfte ich aufnehmen:

Isolde, Das Lied von der Erde, die Matthäus-Passion und Strauss-Lieder.

Meine prägendsten künstlerischen Begegnungen waren die Küsterin unter Kirill Petrenko, Fremde Fürstin unter Ivan Fischer, Bartók-Judit unter Vladimir Jurowsky, Kundry unter Adam Fischer und die beglückende Zusammenarbeit mit Herbert Wernicke am Theater Basel in den 90er Jahren. 2018 habe ich nach der letzten Vorstellung „Kreidekreis“ an der Opéra de Lyon den Schlussapplaus sehr bewusst wahrgenommen und gefunden, jetzt ist es genug mit der großen Oper.

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Unterrichten an der Hochschule

Von 1991-96 war ich Gesangsprofessorin in Winterthur, von 1999-2017 an der HfMDK Frankfurt.  Dort arbeitete ich über 10 Jahre auch in der Ausbildungsdirektion der Gesangsabteilung, die 2011 mit dem Hessischen Exzellenzpreis für Hochschullehre, dem höchstdotierten europäischen Lehrpreis, ausgezeichnet wurde. Etliche meiner ehemaligen Studierenden machen eine große internationale Karriere und das erfüllt mich mit Stolz.

Nach 35 Jahren auf der Bühne und über 20 Jahren im Hochschuldienst verspürte ich 2017 große Lust aus der sicheren Beamtenlaufbahn auszubrechen und wieder selbst-bestimmt zu arbeiten.

Und so sieht das heute aus:

 

 

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Teaching

Ich bin regelmäßig für mehrere workshops im Jahr an den Opernstudios der Opernhäuser Zürich, Frankfurt und Warschau engagiert. Diese kontinuierliche Arbeitsweise ist für mich und auch für die jungen Sänger*innen und Pianist*innen, eine sinnvolle und erfüllende Einrichtung. Meisterkurse gebe ich auch an Studios anderer Opernhäuser wie dem Bolshoi Theater, der Opéra de Paris, der Staatsoper Hannover…:

2014 realisierte ich mein pädagogisches Herzensprojekt, das Exzellenz-Labor Gesang und habe dort seither die Künstlerische Leitung inne.

Das Exzellenz-Labor ist ein hochintensiver Meisterkurs für musikalische Stilistik und Auftrittstraining.

Zusätzlich erteile ich nach wie vor privaten Gesangsunterricht.

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Coaching

An der European Business School (EBS) habe ich eine Ausbildung zum Systemischen Coach bei Wilhelm Backhausen absolviert. Weitere Fortbildungen folgten u.a. bei Sabine Asgodom. Diese erworbenen Kompetenzen setze ich ein, um Künstler*innen an einem Wendepunkt ihrer Laufbahn/ihres Lebens zu unterstützen. Darüber hinaus habe ich ein Coaching-Programm entwickelt, das den Prozess der Bewerbung auf eine Professur an einer Musikhochschule unterstützend begleitet.

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Bühne

2019 erarbeiteten meine Töchter, die Tänzerin Katharina Wiedenhofer und die Schauspielerin Magdalena Wiedenhofer und ich, gemeinsam mit der Regisseurin Célestine Hennermann ein Stück über Künstlerinnen in unterschiedlichen Generationen und Lebenssituationen.: „KunstReGen“.

Premiere war in Frankfurt.

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Privat

Mein Mann und ich genießen unsere Patchwork-Familie mit 3 Töchtern und 3 Enkelkindern. Wir leben abwechselnd in Paris und in Frankfurt.

Sport gehört für mich zum Leben, ob Fitness-Studio, joggen oder Yoga. Letzteres bringt Ruhe, Zentriertheit und Flexibilität in meinen Körper und Geist – wenn ich mich nicht gerade beim Kochen entspanne.

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

Hedwig Fassbender

hedwig fassbender
Contact Icon